Zu Gast im FORUM

Saatgut-Fest

Sa, 31.01., ab 15:00 Uhr, Hauptraum & Saloon, freiwilliger Unkostenbeitrag


Saatgut ist die Grundlage unserer Ernährung und damit auch für den Fortbestand unserer Gesellschaften. Wenn wir uns zukünftig trotz Klimawandel und Peak Everything gut und selbstbestimmt ernähren können wollen, brauchen wir eine große Vielfalt samenfester Kulturpflanzensorten, die wir an die sich verändernden Umweltbedingungen anpassen können.

mehr

Wir trauern um Emil Breisach



Liebe Kunst- und Kulturinteressierte,
in der Nacht auf Samstag, den 10. Jänner, ist Emil Breisach im Alter von 91 Jahren verstorben.

Als Mitbegründer und erster Präsident des FORUM STADTPARK (1958-1967) hat er hier zusammen mit anderen jungen Künstler*innen begonnen, den althergebrachten Kunstbegriff aufzureißen und über die Sparten hinweg aufzuweiten. Mit diesem Geist bauen wir auch heute wieder an beweglicheren Räumen in und an unserer Gesellschaft. Mitbegründer des steirischen herbst und des Musikprotokoll, Intendant im ORF Landesstudio Steiermark, Gründer der Akademie Graz,...

Alle, die Emil Breisach persönlich gekannt haben, wissen, welch außergewöhnlicher Mensch er war. Wie groß seine Begabung und seine Neugierde im Eröffnen neuer Räume waren, in denen junge Künstlerinnen und Künstler sich erproben konnten. Zugewandt und interessiert hat er sie gefördert und begleitet. Frei in Geist und Wort hat er in die Kulturlandschaft hinein gewirkt.
Ohne Kritikscheu und bereit, sich für seine große Kulturvision einzusetzen und auch auszusetzen, wie etwa bei der Bettelaktion 2011.

Ich bin sehr glücklich und dankbar, ihn kennengelernt zu haben und ich bin traurig über die Endgültigkeit des Verlusts! Ich bin dankbar für die Unterstützung, mit der er sich uns in den letzten Jahren zugewandt hat. Die steirische Kulturlandschaft könnte ohne ihn nicht sein was sie ist. Wir verabschieden uns von Emil Breisach.
Heidrun Primas

Offenes Netzwerk

IG putzen


IG putzen richtet sich gegen die Verbotskultur im öffentlichen Raum und widmet sich der Reflexion und Praxis einer Offenen Stadt.

Offenes Netzwerk von:

Akademie Graz, Elevate - Festival für zeitgenössische Musik, Kunst und politischen Diskurs, ESC medienkunstlabor, ETC Europäisches Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie, Forum Stadtpark, GrazMuseum, Institut für Kulturanthropologie der KFU Graz, InterACT - Werkstatt für Theater und Soziokultur, La Strada - Internationales Festival für Straßen- und Figurentheater, Xenos – Verein zur Förderung der soziokulturellen Vielfalt

Leinwandliteraturmagazin

GLORY HOLE – nachrichten von drüben

jede Nacht, auf der Außenleinwand des FORUM STADTPARK


Das Leinwandliteraturmagazin «GLORY HOLE – nachrichten von drüben» geht in sein drittes Jahr: Bereits 17 Ausgaben wurden seit 2013 jede Nacht auf die Außenleinwand des FORUM STADTPARK projiziert. Auch 2015 werden sich wieder Autor*innen mit gemeinen Kurzformen beschäftigen und neue Ausgaben verfertigen. Die erste Ausgabe dieses Jahres wird von der Sparte Architektur des FORUM STADTPARK (Franziska Hederer und Claudia Gerhäuser) gestaltet und der Berliner Autor Marek Sturmvogel wird sich für die Februarausgabe verantwortlich zeigen. Vorgestellt werden die neuen Ausgaben jedes Monat ab Februar bei der FORUMküche.

zum nachlesen: http://vimeo.com/channels/gloryhole

Jahresthema: rathaus der herzen I

rathaus der herzen 1:

wer sich die ausübung eines öffentlichen amtes anmaßt oder ohne dazu befugt zu sein, eine handlung vornimmt, die nur kraft eines öffentlichen amtes vorgenommen werden darf, ist mit freiheitsstrafe (..) oder mit geldstrafe bis zu 360 tagessätzen zu bestrafen.

war diese information für sie nützlich?
(die durchschnittliche bewertung der nützlichkeit liegt bei 100%)

ihr rathaus der herzen
Box grau
Veranstaltungsphotos
Box grau

DEMNÄCHST: 29.01.

Zu Gast im FORUM | Präsentation | TU Graz
Digitales Lexikon architektonischer Modebegriffe
hosted by mur.at
navtop

Suche


navtop

Newsletter abonnieren

email:
name:
password:
confirm:
language: